Ortschaft Rolfzen
Ortschaft Rolfzen

Kontakt

Nutzen Sie unser

Kontaktformular.

Bezirksverwaltungsstelle

Seit den Wahlen 2014 führt Franz-Josef Dux die Bezirksverwaltungsstelle.

Franz-Josef Dux
Friedhofsweg 2
32839 Steinheim-Rolfzen

Telefon privat:  05233 6827
Mobil privat:  0151 11665357
fj-dux@t-online.de

 

Er ist Bindeglied zwischen der Ortschaft und der Verwaltung der Stadt Steinheim.

Er nimmt Aufgaben der laufenden Verwaltung für die Ortschaft wahr.

 

Bezirksverwaltungsstellen

In den Ortschaften der Stadt Steinheim gibt es Ortsvorsteher / bzw. Bezirksverwaltungsstellenleiter. Diese nehmen Aufgaben der laufenden Verwaltung für Ihre Ortschaft wahr.

Folgende Aufgaben sind ihnen zugewiesen:

  • Entgegennahme von Anträgen an den Rat, den Bezirksausschuss und an die Stadtverwaltung;Protokollführung im Bezirksausschuss, sofern der Leiter der Bezirksverwaltungsstelle nicht zugleich Vorsitzender des Bezirksausschusses ist;
  • Aushang bzw. Bekanntgabe von ortsüblichen öffentlichen Bekanntmachungen;
  • Überprüfung der Hundesteuerliste zum Jahresbeginn auf Vollständigkeit und Richtigkeit und Meldung von neu angeschafften, über 3 Monate alten Hunden im Laufe des Jahres;
  • Beaufsichtigung der Ortsbeleuchtung, Mitteilung von Defekten an die Verwaltung, regelmäßige Nachregulíerung der Zeítschaltuhren;
  • Überprüfung der Pachtlisten auf ihre Richtigkeit, Entgegennahme und Weiterleitung von Kündigungen, Vermittlung gekündigter Einzelparzellen an neue Pachtinteressenten;
  • Mithilfe bei Sammlungen;
  • Überwachung und Einleitung des Winterdienstes in den Ortschaften ggf. Anforderung des Räumfahrzeuges und des Streumaterials bei der Verwaltung;
  • sofortige Meldung von Defekten und Gefahrenstellen an öffentlichen Einrichtungen (Wasserversorgung, Kanalisation) sowie Straßen und Wegen;
  • Überwachung und Meldung unerlaubter Müllablagerungen;
  • umgehende Meldung von Manöverschäden an öffentlichen Straßen und Wegen und den Grundstücken der Ortschaft;
  • Überwachung der Kinderspielplätze und Meldung von Schäden bzw. Mängeln;
  • Mitteilung über notwendige Unterhaltungsarbeiten an Straßen, Wegen, Plätzen, Friedhöfen, Grünanlagen und öffentlichen Gebäuden bzw. bebauten Grundstücken der Ortschaft;
  • sofortige Meldung von Arbeiten der Post oder des Energieversorgers zur Verlegung von Kabeln in öffentlichen Straßen und Wegen und nicht beseitigten Mängeln;
  • Mitteilung über notwendige Räumungsarbeiten an Gräben und Durchlässen sowie Anzeige ungenehmigter Anlagen an Wasserläufen und Vorflutgräben;
  • Kontrolle der Ruhebänke;
  • Erteilung von Bescheinigungen über die Nichtbespielbarkeit der Sportplätze;
  • Überwachung der Reinigung von Straßen und Wegen und evtl. Meldung an die Verwaltung bei Nichtreinigung.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ortschaft Rolfzen